Zurück zur Startseite

Mo, 23.5.22
Themenreihe »Welcome to Utopia – Wie Zukunft in deinem Kopf entsteht«

Welcome to Utopia – Wie. Auch. Immer! Ein Dialog über das Zusammenleben

Wortwechsel

Streaming

19.30 Uhr

Veranstaltung in Präsenz im Werkraum Schöpflin &
digital als Live-Stream

Eintritt frei

Ein Dialog zwischen Publikum und Daniel Schreiber im Werkraum

** Wir empfehlen unseren Besucher*innen weiterhin das Tragen einer FFP2-Maske oder medizinischen Maske, um allen Gästen auch bei den derzeit sehr hohen Infektionszahlen einen sicheren Veranstaltungsbesuch zu ermöglichen. **

Fotos: Daniel Schreiber © Christian Werner; Illustration: Carrascal / Dindin Communication Design

In dieser Veranstaltung gehen wir mit dem Autor
 

// Daniel Schreiber (»Allein«, »Zuhause«, »Nüchtern«, »Susan Sontag. Geist und Glamour. Biographie«)
 

... auf Entdeckungstour zu einer nächsten Stufe des Miteinanders:

»Wir müssen lernen, entweder als Brüder miteinander zu leben oder als Narren unterzugehen«, warnte der schwarze Bürgerrechtsaktivist Martin Luther King schon vor über 50 Jahren sehr nüchtern und hellsichtig zugleich. Denn heute, wo wir mit globalen, existenzbedrohenden Problemen konfrontiert sind, erkennen wir, dass wir diese Herausforderungen nur in einer kollektiven Kraftanstrengung bewältigen können.

Bei dieser Veranstaltung der Werkraum-Reihe »Welcome to Utopia« geht es um nichts weniger als das menschliche Zusammenleben und wie wir es in unseren komplizierten Zeiten gestalten wollen, um nicht unterzugehen. Insbesondere nach zwei Jahren Corona-Pandemie, in denen unsere Gesellschaft im Spannungsfeld zwischen gesellschaftlicher Solidarität und individueller Freiheit zu zerreißen drohte. Verfügen wir noch über das notwendige Wertegerüst, das uns als Kompass für ein echtes Miteinander dient? Brauchen wir ein neues Koordinatensystem, einen neuen Gesellschaftsvertrag? Das wollen wir im Dialog miteinander herausfinden.

Der Journalist und Autor Daniel Schreiber, der zuletzt mit seinem hochgelobten Essay »Allein« beschrieb, wie brutal das selbstbestimmte Leben in Einsamkeit umschlagen kann, wird an diesem Abend im Werkraum Schöpflin den Versuch unternehmen, mögliche Wege für eine nächste Stufe des Miteinanders zu skizzieren. Welche Prinzipien behalten und welche neuen Ideen entwickeln wir, um eine gemeinsame Vorstellung von einem guten Leben – und vor allem Zuversicht – zu entwickeln?

Welcome to Utopia-Blog mit Beiträgen der Speaker*innen: welcome-to-utopia.de

Wir freuen uns, euch und Sie wieder vor Ort im Werkraum Schöpflin begrüßen zu dürfen! 
Das Gespräch streamen wir auch live über den YouTube-Kanal des Werkraums.