Zurück zu Workshops

Fr, 24.5.19
Workshop Impulsreihe "Lernen anders"

Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen

8 Plätze frei

Anmeldung


Seminar für Lehrkräfte

24. Mai, 9 - 17 Uhr
25 € inkl. Verpflegung

Foto © Bildung für Alle e. V.

Was tun, wenn ich Deutschlernende in meiner Klasse habe, die noch nicht über das Sprachniveau des zu unterrichtenden Lernstoffes verfügen? Wie kann ich meine Sprache dahingehend anpassen, dass alle Teilnehmer*innen dem Unterricht folgen und den größten Nutzen daraus ziehen können? Erfahrene »Teacher Trainer« des Teacher Training Institute Freiburg wollen Sie in diesem Seminar für das Thema Lehrer*innensprache sensibilisieren und zeigen Methoden, die eigene Sprache zu vereinfachen und Bedeutung zu vermitteln (z.B. im Umgang mit unbekanntem Vokabular). Ein Fokus liegt auf der praktischen Anwendung der vermittelten Inhalte während des Seminars.

Das Seminar richtet sich an Lehrerinnen und Lehrer allgemeinbildender und beruflicher Schulen, die in sprachlich heterogenen Klassen unterrichten.

Das Seminar "Unterricht in sprachlich heterogenen Klassen" ist ein Kooperationsangebot der Schöpflin Stiftung und des Teacher Training Institute Freiburg.


Leitung: Sylvia Riemer & Dietmar Dinklage, Teacher Training Institute Freiburg

Ort
Werkraum Schöpflin
79541 Lörrach-Brombach

Veranstalter
Programmbereich Schule & Entwicklung

Anmeldeschluss
23.05.2019

Das könnte Sie auch interessieren