Zurück zur Startseite

Sa, 9.5.15
Schulprojekte

Schulprojekt "Tschick"
Szenische Lesung

Literatur
Kinder


16 Uhr
Eintritt frei – Spenden erwünscht
für Schüler*innen ab der 9. Klasse

weitere Aufführungen am 11./12./13./
18./19./20.05. um 11 Uhr

Maik Klingenberg ist 14 und der klassische Außenseiter, nervös und schüchtern. Er soll die großen Ferien wieder einmal allein verbringen, Mutter auf Entzug, Vater mit Assistentin auf Geschäftsreise. Doch dann erscheint Tschick auf der Bildfläche. Tschick heißt eigentlich Andrej Tschichatschow, lebt in einem der Assi-Hochhäuser und hat es irgendwie von der Förderschule aufs Gymi geschafft.


Das ungleiche Paar macht sich in einem geklauten Lada auf eine Reise ohne Karte und Kompass. Denn Tschick will Urlaub machen, wie normale Leute, und zudem seinen Großvater in der Walachei besuchen. Und sie begegnen Isa, einem Mädchen, das Maik gefällt und die beiden Jungs auf eine harte Probe stellt. Eine temporeiche Geschichte über Freundschaft, Freiheit, die Liebe und das Erwachsenwerden.


Der 2013 verstorbene Autor Wolfgang Herrndorf hat mit "Tschick" einen wunderbar berührenden Roman geschrieben (Deutscher Jugendliteraturpreis 2011). Es gelingt ihm, jugendliche und erwachsene Leser gleichermaßen mit auf eine Reise zu nehmen, an deren Ende nichts mehr so ist, wie es beim Aufbruch war.


„Die Welt ist schlecht und der Mensch ist auch schlecht. Trau keinem, geh nicht mit Fremden. Das hatten mir meine Eltern erzählt. Und das Fernsehen erzählt es auch. Und vielleicht stimmte das ja auch, und der Mensch war zu 99 Prozent schlecht. Aber das Seltsame war, dass Tschick und ich auf unserer Reise fast ausschließlich dem einen Prozent begegneten, das nicht schlecht war.“ (Tschick)


Seit Herbst 2014 hat sich die Klasse 9f der Lörracher Realschule mit ihren beiden Lehrern Sandra Ristic und Ralf Kumke und der Lörracher Regisseurin Marion Schmidt-Kumke TSCHICK als szenische Lesung und gestalterisch genähert.

 

Mit freundlicher Unterstützung der Theodor-Heuss-Realschule (Lörrach) und dem Freundeskreis der Theodor-Heuss-Realschule e.V.
Idee/Realisation: Marion Schmidt-Kumke, Sandra Ristic & Ralf Kumke
Eine Produktion von Werkraum Schöpflin und THR Lörrach