Zurück zur Startseite

Fr, 14.6.13
Themenreihe "Die Rückeroberung"

"Die Rückeroberung"
Musikalische Lesung

Literatur
Konzert


20 Uhr
Eintritt: 18 € / 9 €

Eines Tages, als ich (...) zum Fenster hinausschaute, sah ich, dass sich auf der Fernsehantenne des gegenüberliegenden Hauses ein Adler niedergelassen hatte. Ich muss dazu sagen, dass ich in Zürich wohne. So beginnt Franz Hohlers „Die Rückeroberung“. Inmitten der Ausstellung mit Bildern aus „Quints Tierleben“ wird die gefeierte Schauspielerin und Pianistin Angela Buddecke Hohlers Erzählung, Texte von Elias Canetti, Pessoa, Michel de Montaigne und anderer Autoren lesen und am Flügel mit Musik von Claude Debussy, Franz Schubert sowie eigener Improvisationen begleiten. Angela Buddecke ist gebürtige Südfrucht (Tübingen), bekennendes Nordlicht (Hamburg), geprägte Nomadin, Pianistin, Schauspielerin, Sängerin, Komponistin, Autorin und Lebens-Gesamtkünstlerin. Zur Zeit lebt sie frei und schaffend in Basel und Weil am Rhein, hat zwölf Jahre als Musikkabarettistin mit eigenen Texten und Liedern international begeistert und widmet sich nun neuen Projekten.

Texte
Franz Hohler u.a.

Lesung & Piano
Angela Buddecke

Dramaturgie & Realisation
Marion Schmidt-Kumke
 

Mit freundlicher Unterstützung von badenova

Das könnte Sie auch interessieren