Fr, 18.9.20
Schöpflins Frischluftkino

Frischluftkino: »Unser Boden, unser Erbe«

Film

Filmstart: 20.00 Uhr

Dokumentationsfilm (D 2020)
Dauer: 79 Minuten
Eintritt frei | begrenzte Platzzahl (Reservierung wird empfohlen!)

Bitte mitbringen: Smartphone & Kopfhörer (wenige Leihkopfhörer vor Ort vorhanden) & eigene Getränke & Snacks

Filmstills: W-film / Tisda Media

Der Dokumentationsfilm »Unser Boden, unser Erbe« zeigt, wie wichtig und ztugleich extrem bedroht unsere Lebensgrundlage, der Boden ist. Er versorgt alle Menschen auf der Welt mit Lebensmitteln, sauberem Trinkwasser und sauberer Luft – und kann das Klima retten, denn gesunde Böden sind nach den Ozeanen der größte Speicher für Treibhausgase.

Expert*innen wie TV-Köchin Sarah Wiener oder Politiker Ernst Ulrich von Weizsäcker geben wertvolle Denkimpulse: ein inspirierendes Plädoyer für eine zukunftsfähige Landwirtschaft und nachhaltige Ernährung!

Regie und Buch: Marc Uhlig
Produktion: Tisda Media

***

Wie funktioniert Schöpflins Frischluftkino?

  • »Sennheiser MobileConnect« App hier downloaden 
  • Smartphone + Kopfhörer mitbringen (wenige Leihkopfhörer gegen Pfand vor Ort verfügbar, kein Smartphone nötig)
  • Anmeldung am Einlass zum Frischluftkino: Sie geben uns Ihre Kontaktdaten (ausschließlich zum Zweck der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde nach §§ 16, 25 IfSG)  
  • Sie nehmen Ihren Platz mit ausreichend Sicherheitsabstand zu den anderen Besucher*innen ein
  • Sie loggen sich in das WLAN-Netz ein und öffnen die App
  • Kopfhörer auf und Film genießen!

Wir freuen uns auf Sie!

Video