Zurück zur Startseite

Mi, 13.5.15
Themenreihe "Occupy Money"

"Master of the Universe"
Dokumentarfilm von Marc Bauder

Film


20 Uhr
Eintritt: 5 €

Deutschland/Österreich 2013
90 Min., FSK 0
Regie: Marc Bauder


Zum ersten Mal packt ein echter Insider des internationalen Finanzgewerbes aus, einer der ehemals führenden Investmentbanker Deutschlands. Rainer Voss, der in seiner aktiven Zeit locker mit Millionen hantierte, erzählt aus eigener Anschauung, wie es in der glitzernden Finanzwelt wirklich zugeht, von all ihren Abgründen, Skrupellosigkeiten und quasi-religiösen Gesetzmäßigkeiten. Hat sich seit der globalen Finanzkrise etwas geändert? Voss' Ausblick gibt Grund zur Beunruhigung...


Hier geht's zum Trailer.


Die Banken haben für alles Mögliche einen Plan B. Also wenn auf Frankfurt eine Atombombe fällt, dann hat jeder von denen einen Plan in der Schublade, was sie dann machen müssen. (...) Aber für diese Finanzkrisen gibt es keinen Plan B. (Rainer Voss, Ex-Investmentbanker)

Der beste Film zur Finanzkrise. (Die Zeit)

Voss erzählt vom Wahnsinn der Finanzjongleure, ihrem Milliarden-Spieltrieb, er tut das diskret und klug. (Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung)
 

Das könnte Sie auch interessieren