Zurück zum Archiv

Do, 24.10.19
Außer der Reihe

Dominion

Film

Dokumentationsfilm, 2018

18:30 Uhr Fingerfood von Vegan zur Blume

19:00 Uhr Gespräch mit Maximilian Brandl, Cross Country Olympic Mountain Biker im Nationalteam
ca. 19:30 - 21:30 Uhr Film

In Kooperation mit mensch fair tier
Eintritt frei – Spenden an mensch fair tier gewünscht

„Tatsachen schafft man nicht dadurch aus der Welt, dass man sie ignoriert.“ Aldous Huxley
Im Dokumentationsfilm Dominion geht es um die Beziehung zwischen Mensch und Tier – damit knüpft der Werkraum an frühere Veranstaltungsreihen an. Dominion heißt übersetzt Herrschaft: Bei diesem Wort beschleicht vermutlich viele von uns ein unbehagliches Gefühl.

Herrschaft.
Nutztiere.

Alles irgendwo schon mal gehört ... die Bilder sind nicht schön anzusehen und sicher nur extreme Ausnahmen ... Spricht etwas dagegen, im Biergarten nebenan ein Schnitzel zu essen oder einen Latte Macchiato zu trinken? Wollen die uns das madig machen? Es nervt.
An diesem Abend soll es nur ums Hinschauen gehen – wie unsere Nutztiere leben und für uns sterben.

Unser Gast ist Maximilian Brandl, Profi-Mountainbiker aus Freiburg, der sich der Frage stellte, ob er eine andere Ernährungsform testen könne. Und der beschlossen hat: Mir geht's besser, und ich kann die Tatsachen nicht länger ignorieren.

Regie: Chris Delforce
Erzähler*innen: Joaquin Phoenix, Rooney Mara, Sia, Sadie Sink, Kat von D
Dauer Film: 125 Minuten

Website menschfairtier.de