Zurück zur Startseite

Sa, 4.7.20
Außer der Reihe

Dîner en blanc

19:00 Uhr

In Kooperation von Werkraum Schöpflin und Slow Food e. V. Lörrach

Eintritt: 18/12 € (ermäßigt für Jugendliche bis 15 Jahre
Kinder bis 6 Jahre frei
(Konzert und ein Getränk zum Aperitif)

Anmeldung erforderlich:
Slow Food Convivium Lörrach 
loerrach@slowfood.de
Tel. 0151 178 507 43

Foto © zur Verfügung gestellt

Slow Food Lörrach lädt ein zum Social Dining – weis(s)er essen! 
Beim Slow-Food-Sommerfest geht es weiß zu: Gemeinsam mit dem Werk- raum Schöpflin laden wir Sie ein, Ihr selbst zubereitetes 3-Gang-Menü mit- zubringen, weiß gekleidet im Park (oder wetterbedingt ggf. im Werkraum) zu speisen – gerne auch mit anderen Gästen Ihr Essen auszutauschen ... Getränke erhalten Sie an der Werkraum-Bar – ein Begrüßungsgetränk ist im Eintrittspreis inbegriffen. 

Dîners en blanc finden weltweit seit mehr als dreißig Jahren als große Pick- nicks statt – zum ersten Mal 1988 im Pariser Bois de Boulogne.

Neben Ihren eigenen Feinschmeckereien erwartet Sie eine thematisch inspi- rierte Konzerteinlage der VokaLiesen zum weis(s)en Speisen:
Die VokaLiesen singen und philosophieren über das Essen – natürlich wird geplänkelt, denn eines haben Essen und Musik gemeinsam: Sie sind Geschmacksache. Und je mehr Leute sich darüber auslassen, desto mehr verschiedene Ideologien, Erfahrungen, aber auch Rezepte kommen zusammen. Bei den VokaLiesen sind es deren fünf, die sich und dem Publikum nicht nur Schmachtfetzen, Schnulzen und Schlager um die Ohren schlagen, sondern auch für Schweinshaxe in schmalziger Sulz, Sylter Royal-Austern oder für knackiges Gartengemüse wahre Glaubenskrisen herbeisingen. Dabei könnte man doch einfach nur weis(s)er essen.