Zurück zur Startseite

Fr, 24.7.20
Bühne im Garten: Kleine Sommerfestspiele

Der Mann, der Bäume pflanzte

Wortwechsel
Konzert

19:00 Uhr

Zwei Erzählungen von Jean Giono mit Gerd Heinz (Rezitation) & Lucas Fels (Violoncello)
Bühne im Garten: Kleine Sommerfestspiele von Burghof Lörrach und Werkraum Schöpflin

Ort: Garten des Werkraums Schöpflin
Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Eintritt: 20 €

Der Vorverkauf beginnt am Montag, 29. Juni 2020.
Es gibt keine Abendkasse!

Fotos © Werkraum Schöpflin; Gerd Heinz (zVg); Lucas Fels © Bernhard Strauss

In einer reisesehnsüchtigen Zeit sollen Jean Gionos Kurzgeschichten über die Provence – »Der Mann, der Bäume pflanzte« (1953) und »Jofroi von Maussan« (1932) – die Lust wecken, die Schönheiten der Natur zu entdecken und Mut machen zu engagiertem Handeln. Kein Schriftsteller des südlichen Frankreichs, weder Daudet oder Pagnol, weder Zola, Bosco oder Mistral hat es verstanden, die Eigenart der Provence, seiner Natur wie seiner Menschen, so farbig, poesievoll und doch realistisch einzufangen wie Jean Giono. Es war höchste Zeit, dass dieser Autor mit der Wiederauflage seines fulminanten und sprachgewaltigen Romans »Ein Mensch allein« (2018) wieder als das ins öffentliche Bewusstsein zurückkehrt, was er viel zu lange im Verborgenen war: ein großer französischer Schriftsteller. Dieses südfranzösische Programm wird an diesem Abend in bewährter Manier vom Cellisten Lucas Fels musikalisch begleitet.