Zurück zur Startseite

Do, 8.4.21
Außer der Reihe

Bei Anruf: Kunst!

Literatur

AUSGEBUCHT!

Mini-Lesungen per Zoom-Call mit Marie Jung

Termine
20:00 Uhr
20:25 Uhr
20:50 Uhr
21:15 Uhr
Dauer: ca. 10 Minuten

kostenlos

»Das Geräusch war leise, aber es weckte mich auf, weil es nach einem Menschen klang.«*

Ist Ihre Sehnsucht nach dem Klang der menschlichen Stimme im Theaterraum ebenfalls geweckt, aber in diesen Pandemiezeiten einfach nicht zu stillen? Nach Geschichten und Lyrik, gelesen von außergewöhnlichen Sprecher*innen?

Mit dem neuen Werkraum-Format »Bei Anruf: Kunst!« können Sie ab sofort Ihre ganz persönliche Mini-Lesung per Zoom-Call direkt aufs Ohr buchen: Marie Jung liest exklusiv für Sie in ca. 10 Minuten eine Kurzgeschichte. Sie buchen den Termin und erhalten den Einwahl-Link zum Zoom-Call per Mail, über den Sie sich direkt mit Marie Jung verbinden können (ohne Videobild).
Lassen Sie sich überraschen, welche Geschichte Sie zu hören bekommen!

Aber Achtung: Es gibt nur insgesamt 4 Termine mit Marie Jung zu buchen, schnell sein lohnt sich also!


Weitere Lesungen können gebucht werden mit Michael Miensopust – hier klicken!


Die Sprecherin
Marie Jung
ist in Luxemburg geboren und in Basel aufgewachsen. Schauspielstudium am Max-Reinhardt-Seminar in Wien. 2010/11 war sie festes Ensemblemitglied am Theater Basel, 2012 im Ensemble der Münchner Kammerspiele, ab der Spielzeit 2015/16 war sie im Ensemble des Thalia Theaters Hamburg. Seit 2020 lebt und arbeitet sie als freie Theater- und Filmschauspielerin zwischen Belgien, Luxemburg, Deutschland und der Schweiz.

Die Geschichten
Miranda July: »Der Mann auf der Treppe«
. Erschienen in: Zehn Wahrheiten. Storys. Aus dem Amerikanischen übersetzt von Clara Drechsler und Harald Hellmann © 2016, Verlag Kiepenheuer und Witsch, Köln.
Peter Bichsel: »Der Erfinder«. Erschienen in: Kindergeschichten © 2017, Verlag Suhrkamp, Berlin

* Aus Miranda July »Der Mann auf der Treppe«