Zurück zur Startseite

Di, 12.5.20
Themenreihe »Ein Hauch, ein Husch, ein Augenblick – Teil 2«

ABGESAGT: Vom Suchen und Finden: Kurzfilme über Glück

Film

// Dieser Termin muss leider abgesagt werden. //

19:30 Uhr

Dauer: ca. 120 Minuten (inkl. Pause)
Sprache: Original mit deutschen Untertiteln
Eintritt: 5 €

Fotos © Film-Still "Nashorn im Galopp"; Film-Still "Everything Mattress"

Glück gehabt
Ein Zöllner mit übergroßem Cartoon-Schnauzbart möchte seinem tristen Dasein ein Ende setzen. Doch glückliche Zufälle hindern ihn immer wieder am Überschreiten dieser letzten Grenze. Es ist zum Verzweifeln – oder doch ein rechtes Glück?* 

Bei unserem Kurzfilmabend zum Thema Glück verfolgen wir Episoden vom Suchen und Finden dieses verheißungsvollen Zustands. Durch die starke Verankerung in der Gegenwart bietet gerade die kurze filmische Form immer wieder Raum für ungewöhnliche Perspektiven und innovative Sichtweisen. 

Etwa im preisgekrönten Film »Call of Comfort« (D 2018, 9 Min., Deutscher Kurzfilmpreis in Gold für Experimentalfilme bis 30 Min. Laufzeit) mit Brenda Liens visionärem Blick in eine nahe Zukunft, in der wir unser Persönlichstes an Selbstoptimierungs-Versprechen opfern. Oder im Kurzspielfilm »Everything Mattress« (USA 2018, 12’39 Min.), wenn ein kauziger Matratzen-Verkäufer zum Eheberater avanciert. Eine meisterhaft produzierte filmische Ode an die Liebe und die Seele der Stadt, die uns allen täglich Zeichen gibt, erleben wir hingegen in »Nashorn im Galopp« (D 2013, 15’37 Min.). 

Vier Beispiele unserer beglückenden Filmauswahl: Nicht verpassen! 


*»Borderline« (CH 2011, 7’43 Min.)