Zurück zur Startseite

Do, 12.3.20
Impulsreihe "Lernen anders"

12 Jahre ein Untertan?

Film

Reservieren

12. März 2020
Dokumentarfilm von Maike Plath (D 2019 | 76 Min.)
Eintritt frei

Foto © Friederike Faber

Was hindert dich daran, der Mensch zu sein, der du sein möchtest? Die Schule? Die Noten? Das System? Ernsthaft...? Der Dokumentarfilm zeigt fünf junge Berliner*innen, die Führung übernehmen und die Rolle der Lehrkraft erforschen. Ein Jahr Ausprobieren und Nachdenkenüber das Glück und den Schrecken der Freiheit und was es braucht: Damit Bildung im neuen Jahrtausend ankommt. Und alle Beteiligten zu den Menschen werden können, die sie eigentlich sein wollen. 

Maike Plath: Autorin, Theaterpädagogin und Lehrerin (1996-2013)
Als konstruktive Antwort auf ihre Erfahrungen während der 9-jährigen Tätigkeit an einer Brennpunktschule entwickelte sie ihr künstlerisches Konzept zur gleichwürdigen Führung, das sogenannte Mischpult-Prinzip, das heute in insgesamt 10 Publikationen vorliegt und über ACT e.V. bundesweit und darüber hinaus an Theaterpädagogen*innen, Lehrkräfte und Kulturschaffende weitergegeben wird.


Mit der Themenreihe »Lernen anders« stärkt die Schöpflin Stiftung auch im Schuljahr 2019/20 den Austausch mit und von Lehrkräften und Schulen in der Region. Neben der überregionalen Fördertätigkeit möchten wir uns auch regional als starke Partnerin von Schule positionieren und die Bildungsregion Lörrach mit unseren Angeboten bereichern. Mit verschiedenen Formaten werden neue Impulse gesetzt und Möglichkeiten aufgezeigt, wie Schulen und Lehrkräfte sich selbst und den Bildungsort Lörrach weiterentwickeln können.

Die Reihe »Lernen anders« ist eine Kooperation des Programmbereichs »Schule & Entwicklung« und dem Werkraum Schöpflin.

Video