Schöpflin Stiftung



Die Schöpflin Stiftung wurde 2001 von Hans Schöpflin mit seinen Geschwistern Albert Schöpflin und Heidi Junghanss gegründet.

 

 

Schöpflin Stiftung

gegründet 2001

"Für mich gehört zum Nehmen auch das Geben. Ich will dem Geld einen Sinn geben." Hans Schöpflin

Die Schöpflin Stiftung engagiert sich für eine lebenswertere Welt für alle. Wir wollen eine gerechtere Welt und eine bessere Zukunft für die jüngeren und kommenden Generationen.

mehr

 


Villa Schöpflin - Zentrum für Suchtprävention

gegründet 2002

Die Villa Schöpflin widmet sich der Suchtvorbeugung. Wir wollen verhindern, dass Kinder und Jugendliche sich durch Suchtverhalten schaden. Dazu gehören Alkohol, Tabak und illegale Drogen oder die übermäßige Nutzung von Internet und Computerspielen.

Diese Aufgabe heißt nicht: Wir helfen ein paar armen, gestrauchelten Jugendlichen wieder auf die Beine, sondern: Wir stehen jungen Menschen in der riskantesten Phase ihres Lebens zur Seite. mehr

 

Kinderhaus & Gärtnerhaus Schöpflin

seit 2004

Träger: Montessori Kinderhaus Lörrach gemeinnützige GmbH

Das Kinderhaus Schöpflin für Kinder von einem bis drei Jahren und das Gärtnerhaus Schöpflin für Schulkinder werden gemeinsam mit dem Kinderhaus auf dem Bühl geführt. Maria Montessoris pädagogische Grundgedanken, Angebote zum kreativen Arbeiten in Atelier und Werkstatt und eine Architektur, die Kinder ernst nimmt, bestimmen das pädagogische Konzept. Insgesamt besuchen 145 Kinder die drei Häuser. mehr

 

Werkraum Schöpflin

eröffnet 2011

Der Werkraum Schöpflin ist ein Forum für Zukunftsfragen, ein Haus der Unruhe, der Ideen und der Poesie. Er bietet Raum und Zeit für schöpferisches Arbeiten, Kultur und kulturelle Bildung von Groß und Klein: mit Vorträgen und Gesprächen, mit Veranstaltungen und Workshops, mit Literatur, Kunst, Theater und Musik. mehr

 

Und in den USA: Panta Rhea Foundation, Sausalito, Kalifornien

In den USA hat Hans Schöpflin 2001 die Panta Rhea Foundation gegründet. Sie unterstützt Menschen und Organisationen, die sich für gesellschaftliche Veränderungen und eine bessere Zukunft einsetzen, indem sie mit neuen Ideen experimentieren, aber auch gewählte Politiker und multinationale Konzerne zur Verantwortung für ihr Handeln ziehen.

 

Dazu werden starke lokale und nationale Organisationen als Gegengewicht zu unternehmerischer Macht gebraucht. Und alternative Quellen für Nachrichten und Informationen, ein starker invegistativer Journalismus – genauso wie innovative Problemlösungsstrategien und eine neue Kultur der Zusammenarbeit – mit neuen, jungen Aktivisten, die ermuntert, unterstützt und begleitet werden – mit neuen kulturellen und künstlerischen Ausdrucksformen. Und mit der Risikofreudigkeit, auf David gegen Goliath zu setzen! mehr

 

 

 

Home


Die Geschwister Schöpflin: Albert Schöpflin, Heidi Junghanss, Hans Schöpflin





> zur Homepage des Deutschen Werkbundes und den Preisträgern 2014